Fotokurs Waldbrunn: 26.03.2022 Faszination Wintermilchstraße

Auf Lager
179,00 €
Überblick

Fotokurs Waldbrunn: 26.03.2022 Faszination Wintermilchstraße

Fotokurs Waldbrunn: 26.03.2022 Faszination Wintermilchstraße

Im Monat März verabschiedet sich die Milchstraße vom Nachthimmel in Richtung Westen. Bevor sie untergeht, bietet sich eine perfekte fotografische Gelegenheit.  Da die Wintermilchstraße tief über dem Horizont steht können terrestrische Vordergrundmotive in die Bildkomposition integriert werden.    

Am 26.03.2022 geht der abnehmende Mondsichel erst gegen 6:00 Uhr früh auf und stellt somit eine ideale Bedingung für die Wintermilchstraßen-Fotografie dar.  

Die Teilnehmer dieses Astrofotoworkshops, vorausgesetzt ein sternklarer Nachthimmel ist vorhanden, werden dieses astronomische Fotomotiv und viele andere porträtieren können.     

Faszination Weltraum-Fotografie in Theorie und Praxis. 

 Themen:

  • Theoretische und praktische Grundlagen der Astrofotografie
  • Kamera Einstellungen für die Astrofotografie
  • Erstellen von Aufnahmen mit Sternstrichspuren (Star Trails)
  • Erstellen eines Zeitraffer-Videos (Time Lapse)
  • Erstellen der Deep-Sky-Astrophotography

Zielgruppe:

Dieser Fotokurs ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet, die die manuellen Kamera Einstellungen (Verschlusszeit, ISO, Blende) beherrschen und gerne neue Sichtweisen und Techniken der Astrofotografie kennenlernen möchten. Wenn du dir nicht sicher bist, ob das der richtige Fotokurs für dich ist, schreib uns gerne eine Mail an school_feie@fujifilm.com.

Ablauf:

Bei sternenklarem Himmel:

  • 18:00 – 19:30 Theorie (Sonne, Mond, Finsternisse, Planeten, Sternschnuppen, ISS, Satelliten, Polarlichter, Milchstraße)

  • 19:30 – 20:00 Abendessen
  • 20:00 – 24:00 Praxis (Fotomotive: Milchstraße, Delta-Leoniden Meteoritenregen, Wintersechseck: Capella im Fuhrmann, Aldebaran im Stier, Rigel im Orion, Sirius im Großen Hund, Prokyon im Kleinen Hund, Pollux in den Zwillingen, eventuell die Überfüge der internationalen Weltraumstation ISS oder der chinesischen Raumstation Tiangong, Sternstrichspuraufnahmen, 4K-Zeitraffer und Deep Sky Aufnahme)

Bei bewölktem Himmel:

  • 18:00 - 19:30 Theorie (Sonne, Mond, Finsternisse, Planeten, Sternschnuppen, ISS, Satelliten, Polarlichter, Milchstraße)

  • 19:30 - 20:00 Abendessen
  • 20:00 - 24:00 Praxis (Zeitrafferaufnahmen mit Landschaften bei Nacht in 4K, Postproduktion mit dem astronomischen Foto-Archiv des Dozenten am eigenen Laptop).

Standort:

  • Der höchste Berg des Odenwaldes (Katzenbuckel, 626 Meter hoch)
  • Ideale Bedingungen für Astro-Fotografen (visuelle Sterngröße bis 6 mag.)
  • Kaum künstliche Lichtverschmutzung (Naturpark Neckartal-Odenwald)

Ausrüstung:

  • Systemkamera oder Spiegelreflexkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten von Zeit und Blende
  • Objektive mit Brennweiten zwischen 14 mm und 200 mm (KB-Äquivalent: 21-300 mm)
  • Stabiles Stativ
  • Ersatzakkus
  • Leere Speicherkarten
  • Kabel- oder Funkauslöser
  • Stirnlampen mit rotem Licht (Adaptionszeit für das menschliche Auge)
  • Thermoskanne mit Heißgetränk
  • Regenfeste, warme Kleidung, Handschuhe
  • Wanderschuhe (Praxisteil draußen)
  • Saubere Schuhe (Theorie im Seminarraum)
  • Eigener Laptop (Postproduktion)

Kostenloser Verleih:

Auf Wunsch kannst du am Tag des Fotokurses eine FUJIFILM Kamera der X Serie oder ein XF-Objektiv kostenlos ausleihen. Bitte gib die gewünschte Fotoausrüstung bei der Anmeldung an! (Bitte beachte, dass wir keine alleinige Nutzung eines Leihgerätes während des Fotokurses garantieren können).

Unsere Objektiv Empfehlung:

Informationen, Kosten und Leistungen:

  • Dozent: Eugen Kamenew
  • Dauer: 6 Stunden
  • Preis: 179 €
  • Teilnehmer: Minimal 3 | Maximal 8

Leistungen:

  • Professionelle Anleitung durch erfahrene Fototrainer
  • Individuelle Betreuung dank kleiner Gruppengrößen
  • Verpflegung während des Fotokurses
  • Teilnahme-Zertifikat

Termin und Treffpunkt:

26.03.2022 | 18:00 – 24:00 Uhr
Hotel Sockenbacher Hof | Zu den Kuranlagen 4 | 69429 Waldbrunn
Hinweis: Check in im Hotel ist erst ab 15:00 Uhr möglich.