Oranienburg: 28.03.2021 Ballett-Shooting im Lost Place

Auf Lager
169,00 €
Überblick

CORONA UPDATE

Aufgrund der derzeitigen Situation ist das Kursangebot der FUJIFILMSchool vorübergehend nur eingeschränkt verfügbar. Zum aktuellen Zeitpunkt ist geplant, dass die angebotenen Workshops unter Berücksichtigung entsprechender Vorsichtsmaßnahmen stattfinden. Sollten wir gezwungen sein, einzelne Termine aufgrund der gesetzlichen Einschränkungen abzusagen, erstatten wir Ihnen die Gebühren umgehend zurück.

Oranienburg: 28.03.2021 Ballett-Shooting im Lost Place

Die Heilstätten „Grabowsee“ liegen nördlich von Berlin und sind ein wahrer Juwel unter den Lost Places. Sie wurde 1896 vom Deutschen Roten Kreuz gegründet. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden sie als sowjetisches Lazarett genutzt. Das verlassene Gelände ist heute eine beliebte Kulisse für Filme und Fotografien. Sogar Hollywood Produktionen waren hier schon zu Gast. Durch eine strenge Überwachung ist das riesige Areal zwar dem Verfall und den Naturgewalten überlassen aber nicht von menschlichen Vandalismus entstellt.

Genau hier wollen wir zusammen mit einem Ballett-Model epische Sets fotografieren. Die perfekte Mischung aus Peoplefotografie und Architektur für Lost-Places Liebhaber. Wir nutzen die örtlichen Gegebenheiten und das natürliche Licht. Wir dürfen uns frei auf dem Areal bewegen und 6 Stunden lang shooten.

Unser Dozent Jens Burger ist ein erfahrener Trainer, der schon seit Jahren Workshops für kreative Fotografen in der FUJIFILMSchool anbietet. Zusammen mit einem professionellen Model versteht er es, die Teilnehmer in seine kreative Welt zu entführen und unvergleichbare Ergebnisse zu erzielen.

 

Themen:

  • Begehung und Analyse einer Lost-Place-Location
  • Bildidee und Bildkomposition
  • Praktische Tipps und Techniken für unterwegs
  • Lichtführung mit Available Light
  • Modelführung / Kommunikation
  • Bildaufbau
  • Bildschnitt
  • Diverse hochwertige Fotografie-Sets vor Ort

Zielgruppe:

Für diesen Workshop benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Profis bestens geeignet! Gut wäre, wenn Sie die Kamerafunktionen Blenden- und Zeitautomatik kennen und Ihnen die wichtigsten Menüfunktionen bekannt sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das der richtige Workshop für Sie ist, schreiben Sie uns gerne eine Mail an school_feie@fujifilm.com.


Ausrüstung:

  • System- oder Spiegelreflexkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten von Zeit und Blende
  • Objektive mit Brennweiten zwischen 10 mm und 150 mm (KB-Äquivalent: 15-225 mm)
  • Ersatz-Akkus
  • Leere Speicherkarten
  • Warme Kleidung
  • Festes Schuhwerk

Kostenlose Leihkameras und -objektive:

Auf Wunsch stellen wir Ihnen am Workshoptag FUJIFILM Kameras der X Serie und XF-Objektive zum Testen zur Verfügung. Bitte geben Sie dies bei der Anmeldung an!*

 

Unsere Objektiv-Empfehlung:

*Bitte beachten Sie, dass Sie keinen Anspruch auf alleinige Nutzung eines Leihgerätes während des Workshops haben.


Kosten und Leistungen:

Wir bieten Ihnen während des gesamten Workshops die professionelle Betreuung jedes Einzelnen sowie Verpflegung. Außerdem erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat über die Teilnahme an dem Workshop.

  • Dozent: Jens Burger
  • Dauer: 6 Stunden
  • Preis: 169 €
  • Teilnehmer: Minimal: 3 | Maximal: 10   

Termin und Treffpunkt:

28.03.2021 | 10:00 - 16:00 Uhr
Treffpunkt: Netto Parkplatz | Oranienburger Chaussee 2 | 16515 Oranienburg